Tut mir leid, falls es bei euch jetzt zum zweiten Mal auftaucht. Ich kämpfe heute mit den Tücken der Technik. Leider weiß ich nicht, ob dieser Beitrag heute überhaupt irgendwo im Reader aufgetaucht ist, daher ein neuer Versuch, da mir dieses Thema sehr am Herzen liegt. Danke für euer Verständnis und liebe Grüße, Annette

Ruhrköpfe

In eigener Sache:
Wir brauchen Gentleman und Gentlewoman

Sie machen unsere Welt zu einem besseren Ort.

Immer wieder stelle ich fest, dass die Balance überall  ihren Weg findet: Es zeichnet sich, entgegen dem derzeitigen Mainstream, ganz leise – eben ‚gentlemanlike‘, ein Trend ab, den ich sehr willkommen heiße:

Ursprünglichen Post anzeigen 420 weitere Wörter

Advertisements

Bist du schon ein Gentleman bzw. eine Gentlewoman?

21 Gedanken zu “Bist du schon ein Gentleman bzw. eine Gentlewoman?

  1. Hallo Annette
    vielen dank das du dich für meinen Blog interessierst.
    Ich habe gerade meine erste Einladung zu einem Award bekommen.
    Das für mich interesantesste sind dabei die Fragen und Antworten.
    Du hast sicherlich schon bei einigen dieser Aktionen teilgenommen,
    deshalb würde es mir auch völlig reichen, wenn du nur die Fragen beantwortest.

    Lieben Gruß und einen schönen Sonntag.

    Nitram.

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Annette,

    ich könnte ja möppeln, dass sich eine eigentliche Selbstverständlichkeit wie gutes Benehmen zum Trend entwickeln muß. Aber wenn es der Sache dienlich ist, nur zu 😀

    Liebe Grüße
    Volker

    Gefällt 2 Personen

Ich freue mich auf Deinen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s