Auf der Suche nach Inspiration

Wer oder was inspiriert dich?

Bäume mit Geschichte, Foto: Annette Mertens

Pflanzenschauhäuser im Rombergpark, Foto: Annette Mertens

Hier findest du mehr Infos zu einem der schönsten Parks unserer Stadt: https://de.wikipedia.org/wiki/Rombergpark

Graureiher im Rombergpark, Foto: Annette Mertens

 

 

 

Auch das ist #Dortmund: Rombergpark

57 Gedanken zu “Auch das ist #Dortmund: Rombergpark

  1. Natur ist auf jeden Fall eine der schönsten Inspirationsquellen: beruhigend, rein (sollte sie zumindest sein!) und entspannend.
    Ich finde es toll, was mittlerweile aus dem Ruhrgebiet geworden ist.
    Früher war der Ruhrpott, wie man ihn damals nannte, fürchterlich verschmutzt und heute gibt es da so viel Natur und Kultur. Damals hatte so manch einer vorrausgesagt, dass dies das Ende sein wird und dass alles dort und drum herum sterben würde – und siehe da ein paar jahrzehnte später sieht alles ganz anders aus. Ich weiss nicht, wie viele Menschen sich über diesem extremen Wandel zum Positiven im Klaren sind, doch es ist ein Paradebeispiel, wie man eine verschmutzte Umwelt in eine schöne Gegend umwandeln kann und teilweise auch Erhohlungsgebiete draus machen kann. So etwas sollte weltweit als Vorfbild gelten – vorallem dafür, dass man noch was machen kann – wenn man es nur macht und gleich damit anfängt. Denke dabei an den Klimawandel, der uns ja alle bertifft, doch die Meisten denken wohl, das ist ein Problem der Politiker und sehen nicht, dass sie selbst so viel ausrichten könnten – eben so wie im Ruhrgebiet, erst einmal vor der eigenen Nase anfangen könnte und dass die Natur dann auch wieder intakter werden würde.
    Danke für die schönen Bilder und die schöne Inspiration.

    Gefällt 1 Person

    • danke dir und ich freue mich sehr über deine Rückmeldung.
      Und doch gibt es immer wieder viel zu tun, gerade wieder auch verstärkt in dem begehrten Wohnviertel, in dem so viele gerne leben möchten: Alte Kühlschränke, die neben Mülleimern verrotten und dadurch noch mehr Sperrmüll magisch anziehen, statt den Sperrmüll des Entsorgungsunternehmens dafür zu bestellen oder den ausgedienten Hausrat selbst zu einem der Recyclinghöfe zu bringen; Müllcontainer, die so übermäßig befüllt werden, dass sich Krähen und Elstern eingeladen fühlen, alles heraus zu picken, was wiederum die Ratten einlädt…irgendwas ist immer ;-)

      Gefällt 1 Person

  2. Hallo Ruhrköpfe,
    wir hatten neulich Besuch von Freunden aus Witten und hab mit meinen Jungs mal das Dortmunder Fußballstadion besichtigt, wobei mir ganz oben schwindelig wurde.
    Ich wohne allerdings in der Nähe von Oldenburg (Niedersachsen) in Rastede auf dem Lande. Und in einer Tier-Auffangstation in Rastede haben sich 2 Storchfamilien eingefunden mit 7 Jungstörchen, die aufgrund der guten Witterungsverhältnisse alle überlebt haben.
    In aller Kürze werden sie auf die große Reise gehen und evtl. die Ruhrköpfe überfliegen.
    Ich möchte meinen vielleicht letzten Besuch dieser Familien mit dem Romberpark teilen:
    https://4alle.wordpress.com/2019/08/12/besuch-bei-adebar-storch-pt-4-uebungsfluege-und-mehr/
    Könnte ja sein, dass da mal einer `ne Zwischenlandung macht :-) ….
    Schöne Woche noch mit einem Abstecher in den Romberpark!
    Jürgen aus Loy (PJP)

    Gefällt 2 Personen

    • Hallo Jürgen,
      die letzte Reihe ist gewöhnungsbedürftig, ich saß dort vor einigen Monaten noch. Während eines Spiels ist der Überblick dort sogar richtig gut. Störche im Rombergpark wären ein echter Knüller. Zuletzt sah ich eine ganze Gang auf dem Heimweg von Frankreich im Juni :-)
      Liebe Grüße in den schönen Norden, Annette

      Gefällt 2 Personen

  3. Die einladende Ecke in deinem Header ist mir gleich als besonders verlockend aufgefallen. Aber die besondere Ausstrahlung der knorrigen, alten Bäume steht da in nichts nach und so ein Reiher hat mit seiner grazilen Leichtigkeit auch einen besonderen Charme. Und wenn ich dann die wikipedia Bilder sehe (die ja nicht schlecht sind) , weiß ich erst recht , dass du 3 ganz besondere Fotos aufgenommen hast! Einfach schön! Mit herzlichem Gruß, Petra

    Gefällt 3 Personen

  4. Der Park ist wunderschön, ich war jedoch auch noch nicht da…..ich mag besonders alte Bäume und frag mich immer, was wohl um sie herum alles schon passiert ist.🤓 Herzliche Grüße (auch aus dem Grünen) an Dich, Annette

    Gefällt 4 Personen

Schreibe eine Antwort zu Nati Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s