„Du schöner Mensch! Ja Du!“

Auch das ist #Dortmund im Frühling 2020

Die beiden Dortmunder Fotografen, die ich euch hier schon vorgestellt hatte, Walter Keller und Michael Krämer, schlagen mir unabhängig voneinander vor, in diesem besonderen Frühling 2020 für euch ein paar zuversichtlich stimmende Fotos zu veröffentlichen. Mir gefällt die Idee und wir widmen sie ganz besonders denen, die jetzt gar nicht vor die Tür kommen.

Walter Keller startet dieses Projekt mit seinen Streetart-Bildern. Michael Krämer folgt nächste Woche mit einer anderen Idee. Mehr möchte ich noch nicht verraten :-)

Kirschblüte in der ’schwarz-gelben‘ Stadt, Foto: Walter Keller

„Liebe ist der Place to be“, Foto: Walter Keller

Eines der beliebtesten Dortmunder Wahrzeichen – das geflügelte Nashorn, Foto: Walter Keller

Die Portraits der beiden und die Links zu ihren eigenen Websites findet ihr hier:

Walter Keller: https://ruhrkoepfe.wordpress.com/2017/04/02/sichtwechsel-ein-leben-auf-zwei-kontinenten/

Michael Krämer: https://ruhrkoepfe.wordpress.com/2017/08/19/fotoˈɡraːf/

Falls wir uns vorher nicht mehr lesen, wünsche ich euch angenehme Ostern in dieser weltweit ungewöhnlichen Situation. Lasst es euch gut gehen und macht das Beste aus dieser einzigartigen Phase, in der wir uns gerade alle befinden. Liebe Grüße, Annette :-)

„Datt Unterbewusstsein is‘ datt, wo der Mensch nix für kann“, Foto: Walter Keller

Magnolienblüte im Botanischen Garten Rombergpark, Foto: Walter Keller

 

„Du schöner Mensch! Ja Du!“

40 Gedanken zu “„Du schöner Mensch! Ja Du!“

  1. Das ist so toll, und richtig motivierend, vor allem wenn man da vorbei kommt. Super Idee, dies auf Bildern festzuhalten. Danke fürs Teilen, Annette. Dir auch ein schönes Osterfest, welches diesmal wirklich äußerst „familiär“ zu werden scheint. LG Michael

    Gefällt 2 Personen

  2. Die Fotos sind eine wirklich schöne Idee. Ein geflügeltes Einhorn ist genial, es kombiniert Kraft mit Beweglichkeit.
    Aber ein breites Grinsen hat der Spruch auf mein Gesicht gezaubert:

    “Datt Unterbewusstsein is’ datt, wo der Mensch nix für kann“
    Danke und hab auch Du ein feines Osterfest, Annette.
    PS: Ich könnte noch lange so weitermachen. Eine Inderin sagt mir via YouTube täglich, dass ich mein „inner core“ fühlen soll. Noch suche ich es 🤣

    Gefällt 1 Person

    • „Kraft mit Beweglichkeit“ trifft es ebenfalls sehr gut, danke dir. Inzwischen sind mir schon drei geflügelte Nashörner mit Mundschutz in Dortmund über den Weg gelaufen. Da macht sich jemand viel Mühe :-D
      Das Zitat mit dem Unterbewusstsein bringt mich auch immer wieder zum Schmunzeln. Liebe Grüße, Annette
      P.S. zum „inner core“ fällt mir spontan ein: „Der Weg ist das Ziel“? ;-)

      Gefällt 1 Person

  3. „Kirschblüte in der ’schwarz-gelben‘ Stadt“
    Das gefaellt mir natuerlich ganz besonders. Du kannst Dir denken warum. ;)
    Liebe Gruesse, bleib‘ gesund, und auch Dir froehliche Ostern,
    Pit

    Gefällt 1 Person

  4. Also wenn die „Corona Krise“ jetzt mal vorbei ist, dann muss ich mir echt für Dortmund Zeit nehmen. Ist ja wunderschön dort in Dortmund. Bitte bleibt gesund. Liebe Grüße Wolfgang

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Labby, das solltest du auf jeden Fall tun. Das Image, was der Stadt und dem Pott allgemein leider immer noch bei vielen Menschen anhaftet, ist absolut unberechtigt! Wenn du eine Führung benötigst, stehe ich zur Verfügung – nur rechtzeitig bescheid geben. Ich bin pro Jahr ca 6-7.000 km zum Fotografieren im großen Stadtgebiet unterwegs – mit dem Fahrrad. Schöne Grüße Walter Keller

      Gefällt 2 Personen

      • Hallo Walter, vielen Dank. Nein Vorurteile habe ich sicher nicht, ganz im Gegenteil. Ich habe soviel interessantes über Dortmund und dem ehemaligen Kohlenpott gelesen, dass ich eher hoher Erwartungen habe. Besonders auch der Ruhrtalradweg interessiert mich. Ich fürchte nur, dass das so interessant wird, dass ich womoglich länger bleiben muss als mir zeitlich lieb ist. ;) Liebe Grüße Wolfgang

        Gefällt 1 Person

  5. Das ist eine tolle Idee, und die Fotos gefallen mir richtig gut. Mein Favorit ist das Graffiti 😉 – und über das Nashorn bin ich auch gestolpert, habe aber die Erklärung dazu schon gefunden 😁
    Auch dir schöne und gesunde Ostern, auch dem Fotografen! Aber vielleicht lesen wir uns ja vorher noch …
    Liebe Grüße, schönen Sonntag
    Christiane 😁🌞🌼☕🍪👍

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu B Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s